Aktuell haben wir 167 Gäste auf unserer Seite

Mini Devils (auf echtem Rasen) im Torrausch gegen den Erwin Seeler Club

Mini Devils (auf echtem Rasen) im Torrausch gegen den Erwin Seeler Club

Unsere Spieler:

Benjamin, Bosse, Dominik, Hannes, Jan Malte, Jim, Lenny, Levin, Marcio und Ridley

Was wünscht man sich als Trainer an seinem Geburtstag von seiner Mannschaft ? Einen Dreier. Zweiter fußballerischer Wunsch an diesem Tag: Tobi du sollst pfeifen. Nach leichter Gegenwehr wurde der Wunsch trotz falschem Schuhwerk erfüllt.Wo war eigentlich der eingeteilte Spielleiter ? Nach dem 8-1 aus der Vorwoche galt es die Leistung zu bestätigen. Kurz nach 11 rollt der Ball.

Rasanter Beginn. Alle sind hellwach und wollen Dennis einen Sieg schenken. Bereits in der zweiten Minuten das 1-0 durch Levin. Freistoss für Lorbeer. Keine wirkliche Gefahr für unseren Tormann. Bis zur 7. Minuten muss Lorbeers Keeper 10 mal in höchster Not retten. In selbiger Minuten markiert Benjamin mit einem Weitschuss und Handkussjubel das 2-0. Unsere Hintermannschaft hat alles im Griff. Das Zweikampfverhalten ist von allen erstmals wie aus dem Training bekannt. Starkes Abwehrverhalten von Marcio. Er erobert Ball für Ball, bereits im Mittelfeld. Levin zum 3-0 (9 Min.) Eine Minute später netzt Lenny unhaltbar zum 4-0 ein.

Ein erneuter Freistoß für Lorbeer sorgt dann für Unruhe vor dem Tor. Nach einem kleinen Missverständnis zwischen Dominik und Marcio schiebt diesen den Ball über die eigene Linie zum 4-1 ins Tor. Bosse hat dann zwei Möglichkeiten in kurzer Zeit um die Führung auszubauen. Knapp vorbei. Der Ball läuft super bis zum Tor. Ein Hauch von tiki-taka im Sportpark Fünfhausen. Levin sorgt mit scharfen Flanken für ständige Gefahr vor dem Tor. Mit einem Doppelschlag durch Benjamin (18 und 20 Min.) geht es mit einem 6-1 zum Pausentee. Starke erste Halbzeit gegen einen überforderten Gegner.

Anpfiff zur zweiten Halbzeit vom starken Schiedsrichter. Dennis ändert ein wenig die Aufstellung. Ridley wird ein wenig vorgezogen. Benjamin dafür als letzter Mann. Im Sturm nun Hannes, der seine erste Chance knapp auslässt. Bosse verpasst erneut zweimal den Torjubel ebenso wie Ridley nach einem Fernschuss. Schade. Torpremiere für Hannes (25 Min.).

Es wird trotz 7-1 Führung nicht nachgelassen. Erneutes Tor durch Hannes (26 Min.) ganz stark. Marcio tankt sich durch vier Gegenspieler und verpasst nach Glanztat des Keepers den Torerfolg. Jan Malte und Jim stören das Aufbauspiel energisch. Unsere Mini Devils erhöhen nochmals das Tempo. Latte, Pfosten, Pfosten - was für ein Spiel. Lenny erhöht zum 9-1, Levin gar zum 10-1. (32 und 34 Min.). In der 35 Minute gibt es den ersten Eckball für Lorbeer. Der wird allerdings ohne Gefahr fürs Tor geklärt. Lenny ist es dann, der den Endstand zum 11-1 markiert. (37 Min.).In der letzten Spielminute hat dann auch Dominik zum ersten mal den Ball.

Nach dem Abpfiff grenzenloser Jubel über die erneute Tabellenführung. Über weite Phasen ein fussballerischer Leckerbissen unseres Teams. Das Zusammenspiel wird immer besser. Ca. 50-1 Torschüsse und 9-1 Ecken. Bester Spieler: SCVM- alle FTSV Lorbeer- Torwart Super Jungs! Klasse Spiel.

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Aktuelles

  • 1
  • 2
Prev Next

Dortmund Ausflug

Ein Reisebericht

„Was in Dortmund passiert ist, das bleibt auch in Dortmund“ Nein, das will ich hiermit unbedingt vermeiden. Die tolle Tour der 2005e...

Read more

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Liebe Fußballfreunde, wir suchen für unsere 1. und 2. Mannschaft immer mal wieder Testspielgegner. Die Testspiele können b...

Read more

DFB Talentförderungsprogramm

Mini-Devils beim DFB Sichtungsturnier am Stützpunkt Allermöhe

Auf Einladung des HFV und des DFB im Rahmen des Talentförderprogramms des DFB nahmen uns...

Read more

Spielberichte 2019

  • 1
  • 2
Prev Next

Testspielbericht SCVM 1.C : Farmsen 2.C …

Testspielbericht SCVM 1.C : Farmsen 2.C = 3 : 3

Vor ungefähr 6 Monaten hatten wir gegen Farmsen ein Testspiel zur Vorbereitung auf die Landesliga….wir haben hoch verloren. Mal sehen wie...

Read more

Spielbericht Schwarzenbek 2.C : SCVM 1.C…

Spielbericht Schwarzenbek 2.C : SCVM 1.C = 2 : 2

Mein erster Pflichtspielbericht in dieser Runde, aber die Presseabwesenheit hat die Jungs bisher ja nicht gestört. 9 Punkte aus 3 Spielen...

Read more

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok