Aktuell haben wir 111 Gäste auf unserer Seite

Spielbericht SCVM 1.C : Germania 1.C = 1 : 3

Saisonabschluss,….sind die 3 Punkte vom letzten WE noch zu toppen.

Lebhafter und selbstbewusster Beginn von unseren Devils. Sie treten wirklich ganz anders auf als zum Serienbeginn. Leider wird uns in der 8.Min. ein Führungstreffer wegen vermeintlicher Abseitsstellung nicht zuerkannt. Es entwickelt sich ein flottes Spiel auf Augenhöhe.

Obwohl unser Keeper 2x toll parieren muss, behalten wir insgesamt etwas die Oberhand. In der 14.Min. fällt nach unglücklicher Situation in unserem 16er das 0:1 durch Handelfmeter. Die Jungs spielen aber unbeeindruckt weiter den besseren Fu?ball, mit gutem Zug nach vorne. Der postwendende Ausgleich in der 17.Min. fällt aber leider nicht, trotz Riesenchance. So geht es mit knapper und etwas glücklicher Führung für Schnelsen in die HZ-Pause.

Der Gegner kommt deutlich verbessert aus der Kabine, ist aggressiver und schneller am Ball als wir. Erst nach und nach kommt unsere Mannschaft wieder auf Betriebstemperatur. 42.Min. erneute Riesenchance zum Ausgleich, aber auch der Gast erspielt sich gute Chancen. In der 52.Min. passiert es dann, 0:2 durch ET, wieder etwas unglücklich für uns. Die Devils halten trotzdem weiter gut dagegen, in der 65.Min. eine Doppelchance in eins-zu-eins-Situation, wieder nichts. Zu ärgerlich, erst Recht weil dann in der 68.Min. das 0:3 fällt. Die Truppe spielt es aber toll zu Ende und belohnt sich noch mit dem 1:3 durch Elfmeter, nach Notbremse mit rüdem Foul.

Ein Glück, dass wir nicht gewonnen haben, sonst hätten wir uns ja die Krätze geärgert über einen fehlenden Punkt….z. B. gegen Lieth.
Nein, mal im Ernst….als abschließendes Fazit bleibt festzuhalten, dass unsere Mannschaft mehr erreicht hat, als viele/alle ihr vorher zugetraut hatten. Nach den Sommerferien gab es Stimmen wie „wenn wir mal nicht jedes Spiel zweistellig kriegen“ - gab es nicht in den Punktspielen. Sie haben sich fußballerisch deutlich entwickelt, das zeigen auch die Spielergebnisse im Saisonverlauf. Aus meiner Sicht gab es nur ein wirklich „schlechtes Spiel“, dafür aber viele Positivüberraschungen, z. B. gegen Glashütte wäre ein Sieg wirklich verdient gewesen. Das Ganze auch noch trotz mehrerer Kurz- + Langzeitverletzungen. Der mannschaftliche Zusammenhalt war von Anfang an gut, ist aber mittlerweile echt überragend. Über 90% Trainingsbeteiligung, zahlreiche gemeinsame Events und viele andere Details sprechen eine eindeutige Sprache. Die Jungs haben (wieder) Spaß am Fußball und das trotz der vielen Niederlagen. Nächste Saison werden sie sich wesentlich öfter mit Siegen belohnen….und uns Zuschauer auch. Vielen Dank auch ans Funktionärsteam….in 2 Wochen geht`s im Pokal weiter.

Doc Tobi, mit subjektivem Blick und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

 

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Spielberichte 2019

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok