Aktuell haben wir 135 Gäste auf unserer Seite

Spielbericht SCVM 1.C : Nienstedten 2.C = 1 : 4

Meine „Schreibblockade ist überwunden“ und so meldet sich der rasende Reporter nach einer Berichtspause von 2 Spielen wieder. Leider leuchtet die „rote Laterne“ vom Deich, aber Moral und Stimmung in der Truppe sind weiterhin intakt. Das Beste gleich mal zu Beginn, einer von zwei Langzeitverletzten meldet sich heute zurück, klasse. Dem verbliebenen Verletzten auf diesem Wege nochmals schnelle unkomplizierte Genesung, wir alle hoffen, dass du nach den Herbstferien auch wieder angreifen kannst.

Unsere Jungs gehen schon in der 3.Min. mit 1:0 in Führung, ein Kopfball nach Freistoßflanke, sollte heute etwa eine Überraschung drin sein? Gleich 3 Min. später fast das 2. Tor nach ähnlicher Situation. Nun ist der Gegner aber aufgewacht. Kurz hintereinander retten erst unser Keeper und dann der Pfosten. In der 13.Min. fällt aber das 1:1 durch einen schnellen, schnörkellosen Spielzug über unsere linke Seite. Nienstedten hat jetzt deutlich mehr Spielanteile, 2x muss unser Torwart parieren und in der 23.Min. geht ein Freistoß von unserer 16er Linie über den Kasten. Unsere Jungs versuchen bissig gegenzuhalten, es ist trotzdem auffällig, dass die „zweiten Bälle“ fast komplett beim Gegner landen. In der 28.Min. verhindert Nienstedtens Querlatte unsere Führung. Sehr bitter, dass im Gegenzug das 1:2 fällt, durch einen Freistoß, aus meiner Sicht aber `ne eindeutige Fehlentscheidung des Schiris. Ebenso fragwürdig ist kurz darauf ein ausbleibender Pfiff nach Foul an einem unserer Jungs im Strafraum des Gegners. Zum HZ-Pfiff geht noch ein Freistoß für uns, aus sehr aussichtsreicher Position, leider über´s Aluminium.

Zwei individuelle Fehler innerhalb weniger Augenblicke, die kurz nach Wiederanpfiff zum 1:3 + 1:4 führen, ersticken unsere Hoffnungen im Keim und verhindern letztlich, dass die zweite Hälfte genauso stark von unserer Truppe gestaltet werden kann wie die ersten 35 Minuten. Nienstedten beherrscht nun das Spielgeschehen, aber unsere Jungs stehen zusammen, kämpfen weiter und lassen kein weiteres Gegentor mehr zu. Das verdient Respekt und dafür möchte ich euch Jungs wirklich auch loben. Ihr könnt auf eure Leistung stolz sein.

Doc Tobi, mit subjektivem Blick und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

 

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Aktuelles

  • 1
  • 2
Prev Next

Dortmund Ausflug

Ein Reisebericht

„Was in Dortmund passiert ist, das bleibt auch in Dortmund“ Nein, das will ich hiermit unbedingt vermeiden. Die tolle Tour der 2005e...

Read more

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Liebe Fußballfreunde, wir suchen für unsere 1. und 2. Mannschaft immer mal wieder Testspielgegner. Die Testspiele können b...

Read more

DFB Talentförderungsprogramm

Mini-Devils beim DFB Sichtungsturnier am Stützpunkt Allermöhe

Auf Einladung des HFV und des DFB im Rahmen des Talentförderprogramms des DFB nahmen uns...

Read more

Spielberichte 2019

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok