Aktuell haben wir 141 Gäste auf unserer Seite

Spielbericht SCVM 2.D : West-Eimsbüttel 2.D = 6 : 0

Nach der längeren Punktspielpause beginnt das Spiel mit 15 minütiger Verspätung, da der Schiri nicht erschienen ist.

Von Beginn an findet das Spiel fast komplett in der Hälfte des Gegners statt. In den ersten 10 Min. erspielen sich unsere Jungs 4 Ecken du einen ersten schönen Abschluss von Jannes. Leider springt nichts zählbares dabei raus, glücklicherweise auch nicht bei einem Konter vom Gegner in der 10. Min. Das Offensivspiel läuft sehr gut, meist über unsere linke Seite. Die Jungs laufen heiß. Ab der 17. Min. gibt es minütlich Torchancen. Kopfball Ridley nach der 7. Ecke, dann Schüsse von Ridley und Maxi. Das hochverdiente 1:0 endlich in der 20.Min. durch Julian und direkt im Anschluss daran noch eine gute Möglichkeit durch Tilo. In der 22. Min. dann die zweite Chance für west-Eimsbüttel, den Schuss aus dem Gewühl pariert Domme großartig. Bis zum Halbzeitpfiff haben unsere Jungs noch 4 Riesenchancen, scheitern aber am Aluminium, oder am sehr guten Gästekeeper. So verpassen die Devils es, das Spiel bereits zur Halbzeit zu entscheiden.

Nach dem Wiederanpfiff gibt es zwar bei uns 2 unkonzentrierte Aktionen mit Gefahr, aber auch gleich wieder zwei 100 %ige Möglichkeiten durch Ridley + Maxi. In der 34.Min. fällt das überfällige und erlösende 2:0 durch Jannes und gleich in der 35.Min das vorentscheidende 3:0 durch Maxi, nach toller Balleroberung durch Ridley. Die Jungs spielen tollen Fußball, zeigen gute + schnelle Spielzüge und verzichten weitgehend auf unnötige Einzelaktionen. Jannes erzielt das 4:0 in der 37.Min. und krönt seine Klasseleistung mit seinem dritten Treffer zum 5:0 in der 46.Min. Den Schlusspunkt netzt Bosse, der in der 2. HZ sehr gut und aktiv auf der linken Seite war, mit dem 6:0 in der 53.Min. ein.

Auch in der zweiten Spielhälfte gab es darüber hinaus noch eine Vielzahl an Einschussmöglichkeiten, der Sieg ist hochverdient und hätte durchaus sehr viel höher ausfallen können. Der beste Spieler beim Gegner war aber ihr Torwart, der dies mehrfach vereitelte. Unsere Truppe hat eine starke, geschlossene Mannschaftsleistung gezeigt. Die Abwehr stand sehr sicher, gute Raumaufteilung und kaum technische Fehler. Klasse Jungs, Glückwunsch, hat Spaß gemacht euch zuzugucken.

Doc Tobi, mit subjektivem Blick und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

 

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Spielberichte 2019

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok