Aktuell haben wir 133 Gäste auf unserer Seite

Spielbericht Lieth 1.D : SCVM 3.D = 6 : 0

Unsere Spieler:
Dominik, Bosse, Jasper, Ridley, Luis, Lukas, Noel, Alexander, Julian, Tilo, Jim

Bereits die 3. Pokalrunde, weite Anfahrt, aber Wetter, Stimmung und Sportanlage sind gut. Der Gegner ist von der Papierform her stark einzustufen, aber Pokal hat seine eigenen Gesetze….jedes Spiel muss erstmal gespielt werden…das Runde muss ins Eckige….usw. etc.

Lieth beginnt zwar etwas aktiver und hat bereits in den ersten Minuten 2 Chancen nach guten Flanken, aber unsere Jungs versuchen trotzdem auch ein Spiel nach vorne zu entwickeln. Insgesamt bleibt es aber recht ausgeglichen, bis der Gegner sich in der 7.Min. über unsere linke Mittelfeldseite durchspielt und zum 1:0 trifft. Lieth bleibt im Zweikampf nun deutlich bissiger, sie scheitern in der 15.Min. noch mit einem Lattentreffer. Unsere Jungs versuchen defensiv dagegen zu halten, aber es folgt leider ein Doppelpack, der das Spiel dann auch schon vor der Pause entscheidet. 23.Min. das 2:0, ein strammer Schuss, wohl aus Abseitsposition und dann gleich in der 25.Min. das 3:0 nach Fehlpass aus unserer Abwehr.

 

Fazit 1. Halbzeit:

Nicht alle unsere Jungs zeigen ihre beste Form, zu weit weg vom Gegner und es mangelt größtenteils am Zweikampfverhalten, aber auch die einfachsten Fußballdinge, wie Ballannahme und Pass-Spiel haben die MiniDevils sonst besser drauf.

Lieth kommt sehr druckvoll aus der Halbzeit. Mit Glück, etwas wacherem Zweikampfverhalten und einem Klasse Keeper hat dieses Ergebnis aber recht lange Bestand. 32.Min. + 33.Min. hält Domme mehrfach in Weltklassemanier und in der 43.Min. haben wir durch Julian sogar unsere erste kleine Chance, nach einem weiten Befreiungsschlag von Domme. In der 44.Min. fällt aber letztendlich doch das verdiente 4:0. Einige Minuten später scheitert Julian mit einem Fernschuss über`s Gehäuse. Nun schwinden nach und nach bei den meisten Jungs Kraft und Gegenwehr, Lieth scheint immer einen Schritt schneller zu sein und so müssen unsere Jungs in der 54.Min. das 5:0 und in der 57.Min. den Endstand zum 6:0 hinnehmen..

 

Fazit 2. Halbzeit:

Faires Spiel, verdienter Sieger. Um so einen Gegner zu schlagen müssten alle Spieler ihre Bestform zeigen.

Auch aus Niederlagen lernt man, jetzt Köpfe hoch und mit altem Schwung in die nächste Punktspielaufgabe.

Doc Tobi, mit subjektivem Blick und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

 

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Aktuelles

  • 1
  • 2
Prev Next

Dortmund Ausflug

Ein Reisebericht

„Was in Dortmund passiert ist, das bleibt auch in Dortmund“ Nein, das will ich hiermit unbedingt vermeiden. Die tolle Tour der 2005e...

Read more

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Liebe Fußballfreunde, wir suchen für unsere 1. und 2. Mannschaft immer mal wieder Testspielgegner. Die Testspiele können b...

Read more

DFB Talentförderungsprogramm

Mini-Devils beim DFB Sichtungsturnier am Stützpunkt Allermöhe

Auf Einladung des HFV und des DFB im Rahmen des Talentförderprogramms des DFB nahmen uns...

Read more

Spielberichte 2019

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok