Aktuell haben wir 184 Gäste auf unserer Seite

Spielbericht SCVM 3.D : Sasel 6.D = 14 : 1

Unsere Spieler:
Dominik, Bosse, Jasper, Ridley, Luis, Lukas, Till, Alexander, Julian, Benjamin

Nach den 3 „geschenkten“ Punkten aus dem ersten Punktspiel nun also der echte Start. Unsere Truppe ist personell gut besetzt, wollen also mal sehen wo die Jungs stehen.

In den ersten Spielminuten lassen unsere Jungs den Ball in den eigenen Reihen zirkulieren und gewinnen dadurch gleich Ballsicherheit. Bereits in der 2.Min. die erste Chance und Ecke für uns, nach Spielzug über rechts und schöner Flanke von Alex. Dann folgt ein schneller Doppelschlag. 1:0 in der 3.Min. durch Lukas nach Balleroberung in des Gegners Hälfte und gleich in der 4.Min das 2:0 durch Benja, der einen Konter konsequent zu Ende spielt. Insgesamt sind die MiniDevils klar überlegen. Sasel erreicht mit dem ersten Angriff überhaupt, in der 9.Min. eine Ecke und zwei Min. später Ecke Nr.2. Till verfehlt in der 13. + 15.Min mit 2 Fernschüssen nur knapp das Ziel. Der Rest der ersten Halbzeit gehört dann ganz und gar unseren Jungs und es geht Schlag auf Schlag. 3:0 in der 16.Min., erneut spielt Benja seine Konterschnelligkeit aus. In der 18.Min. das 4:0 durch Lukas, nach Klasse Pass von Till. 19.Min. 5:0 durch Till im Nachschuss, nach Pfostenschuss Alex. In der 21.Min. scheitert Luis an Sasels Keeper nach toller Flanke von Julian. Sasel erzielt nach einer Unkonzentriertheit in der 23.Min. den Ehrentreffer zum 5:1. Bereits in der 24.Min. aber das 6:1 durch Till. In die Halbzeitpause geht es mit dem 7:1 durch Luis in der 27.Min., nach Balleroberung und Flanke von Julian über links.

 

Fazit 1. Halbzeit:

Druckvolles Pressing, Chancen genutzt, gut gespielt, auch in dieser Höhe hochverdient.

Zum Wiederanpfiff geht es mit dem Pressing weiter. 32.Min. scheitert Lukas noch knapp mit einem Heber, um dann in der 35.Min. das 8:1 folgen zu lassen. Erst in der 39.Min. muss Domme mal wieder in Aktion treten und zur Ecke retten. Aus dieser Ecke des Gegners spielen unsere Jungs einen klasse Konter über Lukas und es steht 9:1 durch Till, 40.Min. 41.Min. scheitert Jasper knapp nach Ecke von Luis und in der 45.Min kann Domme nochmal zeigen, dass er die ganze Zeit hellwach ist und wehrt einen hohen Ball ab. Es wird jetzt bei uns ziemlich wild gewechselt und einige Spieler werden auf ungewohnten Positionen eingesetzt oder müssen sich auf drei verschiedenen Posten beweisen. Das ändert aber nichts am insgesamt tollen Fußballspiel. Wir haben weiter viele Chancen. 50.Min. 10:1 durch Lukas nach super Dribbling von Till, 54.Min 11:1, erneut durch Lukas und mit Hattrick zum 12:1 in der 55.Min. nach Doppelpass mit Till. In der 60.Min. das 13:1 durch klasse Fernschuss von Till und mit dem Schlusspfiff erzielt Julian das 14:1.

 

Fazit 2. Halbzeit:

Weiter dran geblieben und konsequent zu Ende gespielt.

Die ganze Truppe hat heute einen tollen Fußball gezeigt. 14 Tore muss man erstmal schießen, egal wie gut oder schlecht der Gegner ist. Nicht nur das Spiel nach vorne war gut, sondern auch die Defensivarbeit. Unsere kleinen Teufel haben fast nichts zugelassen, sehr gut die Positionen besetzt und nach hinten gearbeitet. Da haben sich insbesondere die Jungs hervorgetan, die keine Tore erzielt haben.

Doc Tobi, mit subjektivem Blick und ohne Anspruch auf Vollständigkeit!

 

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Spielberichte 2019

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok