Aktuell haben wir 103 Gäste auf unserer Seite

Spielbericht SC Schwarzenbek 4.E : SCVM 3.E = 2 : 2

Unsere Spieler:
Lennard, Jim, Tilo, Lukas, Jacob, Alexander, Nico, Jasper, Jan-Malte

Die 3.E hat nach der Sommerpause schon vielfach gezeigt, dass sie sich weiterentwickelt hat. Sie zeigt oft schon spielerische gute Ansätze, kann aber leider meistens dieses Niveau nicht konstant halten. Vom Einsatzwillen und der Laufbereitschaft wäre ein Punktgewinn jedenfalls eindeutig verdient.

In den ersten Minuten stürmen beide Mannschaften im Wechsel nach vorne und haben auch einige Chancen. Unsere Jungs sortieren sich dann etwas besser und spielen kontrolliert den Ball. So bekommt Jim die erste Großchance in der 7. Min. Anschließend setzt der SCS sich in unserer Hälfte fest und nach „Kuddel-Muddel" im Strafraum muss Jan-Malte einen gefährlichen Schuss parieren. Mitte der ersten Halbzeit wogt das schnelle Spiel hin und her, beide Mannschaften erarbeiten sich Chancen. Jan-Malte muss noch 2 x retten und gegen Ende der ersten 25 Minuten bekommen wir ein Übergewicht. Leider fehlt mehrfach das Schussglück, oder die letzte Konsequenz. 17. Min. Lukas, 19. Min. Jim und eine Doppel-Großchance in der 25. Min.

Fazit 1. Halbzeit:

Wir spielen insgesamt mannschaftlich geschlossener und zeigen auch die bessere Struktur im Spielaufbau. Schwarzenbek hat hingegen 2 gute Einzelspieler und ist körperlich im Vorteil.

Unsere Mini-Devils starten ihrem Namen entsprechend in Halbzeit zwei. Sie machen gleich Druck nach vorne. In der 28. Min. ein klasse Spielzug. Abstoß nach links auf Alex, Spielverlagerung nach rechts zu Tilo, der marschiert und der Torschuss geht im Strafraum an des Gegners Schulter. Den fälligen Handelfmeter (29. Min.) nagelt Alex zum 1:0 in die Maschen. Gleich in der 31. Min. folgt das 2:0 durch Jim, wieder nach tollem Fußball. Balleroberung von Alex hinten links, der schickt Nico auf die Reise und der sieht im richtigen Moment Jimi. Verdienter Jubel.

Unsere Jungs lassen jetzt fast 10 Minuten gar nichts anbrennen. Die Positionen sind besetzt, der Ball läuft gut und kontrolliert. Der SCS kommt praktisch aus dem Nichts in der 40. Min. mit einem unhaltbaren Flachschuss zum Anschlusstreffer 1:2. Der Gegner wittert seine Chance. Jan-Malte hält 3 x kurz hintereinander mit teils unkonventioneller Faustabwehr (41. + 42. Min.). In der 43. Min. dann aber doch das 2:2, Kopfball nach schönem Eckball. Jetzt heißt es zittern. Die ganze Truppe kämpft um jeden Meter. Bei einigen unserer Jungs im Mittelfeld sieht man, dass sie durchspielen mussten und die Ordnung geht verloren. Trotzdem wird das Unentschieden bis zum Abpfiff gehalten.

Fazit 2. Halbzeit:

Spannung und Dramatik pur, mit einem kleinen happy end. Und das Alles kostenlos für die Fangemeinde.

Vor einigen Monaten hätten sie am Ende wahrscheinlich nicht so dagegengehalten.
Und wie eingangs erwähnt, endlich ein verdienter Punktgewinn.

 

 

 

Förderverein des Scvm 2005

Förderverein des Scvm 2005

besucht uns auf facebook

Aktuelles

  • 1
  • 2
Prev Next

Dortmund Ausflug

Ein Reisebericht

„Was in Dortmund passiert ist, das bleibt auch in Dortmund“ Nein, das will ich hiermit unbedingt vermeiden. Die tolle Tour der 2005e...

Read more

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Wir suchen Testspielgegner

Liebe Fußballfreunde, wir suchen für unsere 1. und 2. Mannschaft immer mal wieder Testspielgegner. Die Testspiele können b...

Read more

DFB Talentförderungsprogramm

Mini-Devils beim DFB Sichtungsturnier am Stützpunkt Allermöhe

Auf Einladung des HFV und des DFB im Rahmen des Talentförderprogramms des DFB nahmen uns...

Read more

Spielberichte 2019

  • 1
  • 2
Prev Next

Testspielbericht SCVM 1.C : Farmsen 2.C …

Testspielbericht SCVM 1.C : Farmsen 2.C = 3 : 3

Vor ungefähr 6 Monaten hatten wir gegen Farmsen ein Testspiel zur Vorbereitung auf die Landesliga….wir haben hoch verloren. Mal sehen wie...

Read more

Spielbericht Schwarzenbek 2.C : SCVM 1.C…

Spielbericht Schwarzenbek 2.C : SCVM 1.C = 2 : 2

Mein erster Pflichtspielbericht in dieser Runde, aber die Presseabwesenheit hat die Jungs bisher ja nicht gestört. 9 Punkte aus 3 Spielen...

Read more

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = …

Spielbericht SCVM 1.C : Lohbrügge 3.C = 2 : 2

Ein Testspielgegner als echter Gradmesser. Ein „Abtasten“ fällt aus, beide Mannschaften beginnen flott. Wir haben nach 3 Min. die erste Chance nach...

Read more
Wir setzen auf unseren Internetseiten Cookies und andere Technologien ein, um Ihnen unsere Dienste technisch bereitstellen zu können, sowie anonyme Nutzungsstatistiken zu analysieren. Durch die weitere Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung
ok